Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Anmeldung möglich LBB (MTLB01)

Mo. 24.06.2019 - Fr. 28.06.2019 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter(in): z.Zt. noch unbekannt

Kursinhalt:
Aufbaukurs Lenden-Becken-Bein (Hüfte, Knie, Fuss) LWS, SIG mit Arbeit am Patienten.
Testung neuraler Strukturen,ergänzende Aspekte der Pathophysiologie, Befunderhebung und Behandlung, gezielte Mobilisationstechniken für den dorsolumbalen und lumbosacralen Übergang, SIG und Hüftgelenk unter Einbeziehung von Muskelenergietechniken z.B. PIR. Differentialdiagnostische und differentialtherapeutische Ansätze bei Schmerzsyndromen der LBH-Region. Besprechung der Diagnostik und Therapie inklusive Erstellen eines Behandlungsplans anhand von Fallbeispielen und Patientendemonstration, Patientenbehandlung.
(45 UE)

Kursgebühr:
362,- Euro
326,- Euro für DAMT-.ZVK-,IFK-, VPT-, VDB-Mitglieder

Plätze frei LBB, zweiteilig 27.09.-20.09. u. 12.10.-13.10.19 (MTLB02)

Fr. 27.09.2019 - So. 13.10.2019 in Paderborn
Kursleiter: Ekkehard Schurig

Kursinhalt:
Aufbaukurs Lenden-Becken-Bein (Hüfte, Knie, Fuss) LWS, SIG mit Arbeit am Patienten.
Testung neuraler Strukturen,ergänzende Aspekte der Pathophysiologie, Befunderhebung und Behandlung, gezielte Mobilisationstechniken für den dorsolumbalen und lumbosacralen Übergang, SIG und Hüftgelenk unter Einbeziehung von Muskelenergietechniken z.B. PIR. Differentialdiagnostische und differentialtherapeutische Ansätze bei Schmerzsyndromen der LBH-Region. Besprechung der Diagnostik und Therapie inklusive Erstellen eines Behandlungsplans anhand von Fallbeispielen und Patientendemonstration, Patientenbehandlung.
(45 UE)

Kursgebühr:
362,- Euro
326,- Euro für DAMT-.ZVK-,IFK-, VPT-, VDB-Mitglieder

Anmeldung möglich LBB (MTLB03)

Mo. 16.12.2019 - Fr. 20.12.2019 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter(in): z.Zt. noch unbekannt

Kursinhalt:
Aufbaukurs Lenden-Becken-Bein (Hüfte, Knie, Fuss) LWS, SIG mit Arbeit am Patienten.
Testung neuraler Strukturen,ergänzende Aspekte der Pathophysiologie, Befunderhebung und Behandlung, gezielte Mobilisationstechniken für den dorsolumbalen und lumbosacralen Übergang, SIG und Hüftgelenk unter Einbeziehung von Muskelenergietechniken z.B. PIR. Differentialdiagnostische und differentialtherapeutische Ansätze bei Schmerzsyndromen der LBH-Region. Besprechung der Diagnostik und Therapie inklusive Erstellen eines Behandlungsplans anhand von Fallbeispielen und Patientendemonstration, Patientenbehandlung.
(45 UE)

Kursgebühr:
362,- Euro
326,- Euro für DAMT-.ZVK-,IFK-, VPT-, VDB-Mitglieder



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich