Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse




Stabilisierende Verfahren // jew. 20 UE

Curriculum Sonderkurs: Stabilisierende Verfahren am Bewegungsorgan:
Wirbelsäule (20 UE), Extremitäten (20 UE)

Theorie: (10 UE)
Anamnese: anamnestische Hinweise auf pathologische Hypermobilität/ Instabilität am Achsenorgan und an den Extremitätengelenken anhand von typischen Beschwerdebildern“der Patienten; die Symptomatologie der pathologischen Hypermobilität des Bewegungsorgans, insbesondere unter Berücksichtigung der oft missverstandenen Referred Pain Symptomatik bei Beschwerdebildern wie low back Syndrom und anderen chronischen Syndromen des Bewegungsorgans
Differenzialdiagnostik: Hypomobilität, Normomobilität, pathologische segmentale Hypermobilität an HWS, BWS, LWS, SIG und an den Extremitätengelenken
Entstehungsmechanismen von Bänderschmerzen und Bänderschwäche
Indikationen zur muskulären Stabilisationstherapie
Therapieziele
Patientenedukation

Praxis: (30 UE)
Erlernen der spezifischen diagnostischen manuellen Untersuchungstechniken zur Erstellung von Funktionsdiagnosen; Testverfahren zur Differenzierung segmentaler ligamentärer Dysfunktionen; Testverfahren zur Differenzierung der möglichen insuffizienten segmentalen muskulären Systemantwort
Einführung in die stabilisierenden Therapieverfahren symptomatischer hypermobiler Gefüge-Störungen des Bewegungsorgans; Vermitteln des monosegmentalen und multisegmentalen muskulären Stabilisationstrainings
Patientenanweisung zur Durchführung von Eigenübungen und zur Bewältigung von Alltagssituationen

Kursgebühr: 200,- € (pro Kursteil)

Stabilisierende Verfahren-Termine:

Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden, Vorkenntnisse in manueller Medizin oder manueller Therapie sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.


Kosten

200,00 €


Zeitraum

Sa. 11.01.2020 (09:00 Uhr Beginn erster Tag) - So. 12.01.2020 (17:00 Uhr Ende letzter Tag)

Die Angaben der Uhrzeit sind vorläufig. Bitte entnehmen Sie die tatsächliche Uhrzeit aus dem Anschreiben, welches Sie ca. 4 bis 6 Wochen vor Kursbeginn per Post erhalten.


Kursort

Herzogenaurach


Kursleiter