Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Google Plus Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Kurse Physiotherapeuten » Zusatzkurse » Stabilisierende Verfahren (Extremitäten)

Plätze frei Stabilisierende Verfahren (Extremitäten) (STAB02P)

Sa. 20.10.2018 - So. 21.10.2018 in Herzogenaurach
Kursleiter: Dr. med. Andreas Kreutz

Stabilisierende Verfahren // jew. 20 UE

Curriculum Sonderkurs: Stabilisierende Verfahren am Bewegungsorgan:
Wirbelsäule (20 UE), Extremitäten (20 UE)

Theorie: (10 UE)
Anamnese: anamnestische Hinweise auf pathologische Hypermobilität/ Instabilität am Achsenorgan und an den Extremitätengelenken anhand von typischen Beschwerdebildern“der Patienten; die Symptomatologie der pathologischen Hypermobilität des Bewegungsorgans, insbesondere unter Berücksichtigung der oft missverstandenen Referred Pain Symptomatik bei Beschwerdebildern wie low back Syndrom und anderen chronischen Syndromen des Bewegungsorgans
Differenzialdiagnostik: Hypomobilität, Normomobilität, pathologische segmentale Hypermobilität an HWS, BWS, LWS, SIG und an den Extremitätengelenken
Entstehungsmechanismen von Bänderschmerzen und Bänderschwäche
Indikationen zur muskulären Stabilisationstherapie
Therapieziele
Patientenedukation

Praxis: (30 UE)
Erlernen der spezifischen diagnostischen manuellen Untersuchungstechniken zur Erstellung von Funktionsdiagnosen; Testverfahren zur Differenzierung segmentaler ligamentärer Dysfunktionen; Testverfahren zur Differenzierung der möglichen insuffizienten segmentalen muskulären Systemantwort
Einführung in die stabilisierenden Therapieverfahren symptomatischer hypermobiler Gefüge-Störungen des Bewegungsorgans; Vermitteln des monosegmentalen und multisegmentalen muskulären Stabilisationstrainings
Patientenanweisung zur Durchführung von Eigenübungen und zur Bewältigung von Alltagssituationen

Kursgebühr: 200,- € (pro Kursteil)

Stabilisierende Verfahren-Termine:

Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden, Vorkenntnisse in manueller Medizin oder manueller Therapie sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Kursleitung:
Norbert Dehoust
Andreas Kreutz

Plätze frei Stabilisierende Verfahren (Extremitäten) (STAB02P)

Sa. 12.10.2019 - So. 13.10.2019 in Herzogenaurach
Kursleiter: Dr. med. Andreas Kreutz

Stabilisierende Verfahren // jew. 20 UE

Curriculum Sonderkurs: Stabilisierende Verfahren am Bewegungsorgan:
Wirbelsäule (20 UE), Extremitäten (20 UE)

Theorie: (10 UE)
Anamnese: anamnestische Hinweise auf pathologische Hypermobilität/ Instabilität am Achsenorgan und an den Extremitätengelenken anhand von typischen Beschwerdebildern“der Patienten; die Symptomatologie der pathologischen Hypermobilität des Bewegungsorgans, insbesondere unter Berücksichtigung der oft missverstandenen Referred Pain Symptomatik bei Beschwerdebildern wie low back Syndrom und anderen chronischen Syndromen des Bewegungsorgans
Differenzialdiagnostik: Hypomobilität, Normomobilität, pathologische segmentale Hypermobilität an HWS, BWS, LWS, SIG und an den Extremitätengelenken
Entstehungsmechanismen von Bänderschmerzen und Bänderschwäche
Indikationen zur muskulären Stabilisationstherapie
Therapieziele
Patientenedukation

Praxis: (30 UE)
Erlernen der spezifischen diagnostischen manuellen Untersuchungstechniken zur Erstellung von Funktionsdiagnosen; Testverfahren zur Differenzierung segmentaler ligamentärer Dysfunktionen; Testverfahren zur Differenzierung der möglichen insuffizienten segmentalen muskulären Systemantwort
Einführung in die stabilisierenden Therapieverfahren symptomatischer hypermobiler Gefüge-Störungen des Bewegungsorgans; Vermitteln des monosegmentalen und multisegmentalen muskulären Stabilisationstrainings
Patientenanweisung zur Durchführung von Eigenübungen und zur Bewältigung von Alltagssituationen

Kursgebühr: 200,- € (pro Kursteil)

Stabilisierende Verfahren-Termine:

Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden, Vorkenntnisse in manueller Medizin oder manueller Therapie sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Kursleitung:
Norbert Dehoust
Andreas Kreutz



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich