Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Seite 1 von 2

fast ausgebucht Aufbaukurs III, zweiteilig 19.10.-20.10. u. 26.10.-27.10.19 (MM0508)

Sa. 19.10.2019 - So. 27.10.2019 in Neuss
Kursleiter: Stephan Tripp

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III (MM0509)

Do. 21.11.2019 - So. 24.11.2019 in Karlsruhe
Kursleiter: Dr. med. Rainer Galm

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung auf Warteliste Aufbaukurs III (MM0510)

Do. 28.11.2019 - So. 01.12.2019 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter: Dr. med. Hein Schnell
Kursleiter: Dr. med. Florian Max-Josef Wagner M.D.O.-DGCO

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III (MM0501)

Do. 06.02.2020 - So. 09.02.2020 in Isny
Kursleiter: Dr. med. Christof von Neukirch
Kursleiterin: Claudia Katschker

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

fast ausgebucht Aufbaukurs III (MM0502)

Sa. 08.02.2020 - Di. 11.02.2020 in Hannover
Kursleiter: Dr. med. Peter Wittich

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III, zweitelig 15.-16.2. und 22.-23.2.20 (MM0503)

Sa. 15.02.2020 - So. 23.02.2020 in Ulm
Kursleiter: Dr. med. Norbert-Rainer Dehoust

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III (MM0504)

Do. 27.02.2020 - So. 01.03.2020 in Berlin
Kursleiter: Jürgen Lawall
Kursleiter: Sergej Thiele

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III, zweiteilig 21.-22.3. und 28.-29.3.20 (MM0505)

Sa. 21.03.2020 - So. 29.03.2020 in München
Kursleiter: Dr. med. Florian Max-Josef Wagner M.D.O.-DGCO
Kursleiter: Dr. med. Hein Schnell

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III, zweiteilig 18.-19.4. und 25.-26.4.20 (MM0506)

Sa. 18.04.2020 - So. 26.04.2020 in Neuss
Kursleiter: Dr. med. Michael Fabian

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs III (MM0507)

Do. 07.05.2020 - So. 10.05.2020 in Karlsruhe
Kursleiter: Dr. med. Rainer Galm

Kursinhalt:
Dieser Kurs beinhaltet die Grundlagen der viszeralen Mobilisation sowie die Grundlagen der manuellen Behandlung bei Kindern mit je 12 UE. Die Untersuchung und Behandlung der Kiefergelenke wird in 4 UE dargestellt. Aufbauend auf dem Inhalt der Vorkurse und dem bisherigen Inhalt des Kurses V wird abschließend die Behandlung von Verkettungssyndromen sowohl bei Verkettungen innerhalb des Bewegungssystems als auch bei vertebroviszeralen Verkettungen vor allem im Rahmen der Rezidivprophylaxe und der ganzheitlichen manuellen Behandlung dargestellt und ausgeübt.

Kursgebühr:
517 Euro ohne Ermäßigung;
460 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
486 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder



Seite 1 von 2

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich