Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Google Plus Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Seite 1 von 2

Plätze frei Aufbaukurs I zweiteilig 23.02.-25.02. und 02.03.-04.03.18 (MM0301)

Fr. 23.02.2018 - So. 04.03.2018 in Karlsruhe
Kursleiter: Dr. med. Michael Frey

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs I (MM0302)

Sa. 10.03.2018 - Do. 15.03.2018 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter: Dr. med. Roland Mayer

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs I (MM0303)

Sa. 07.04.2018 - Do. 12.04.2018 in Hannover
Kursleiter: Dr. med. Peter Wittich

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Anmeldung möglich Aufbaukurs I zweiteilig 20.04.-22.04. und 27.04.-29.04.18 (MM0304)

Fr. 20.04.2018 - So. 29.04.2018 in Neuss
Kursleiter: Dr. med. Helmut Roscheck

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I zweiteilig 15.06.-17.06. u. 22.06.-24.06.2018 (MM0305)

Fr. 15.06.2018 - So. 24.06.2018 in München
Kursleiter: Dr. med. Horst Moll

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I (MM0306)

Sa. 16.06.2018 - Do. 21.06.2018 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter: Dr. med. Stefan Trobos

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I (MM0307)

Sa. 23.06.2018 - Do. 28.06.2018 in Bad Krozingen
Kursleiter: Dr. med. Achim Peters

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I zweiteilig 27.07.-29.07. und 03.08.-05.08.18 (MM0308)

Fr. 27.07.2018 - So. 05.08.2018 in Ulm
Kursleiter: Dr. med. Norbert-Rainer Dehoust

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I (MM0309)

Sa. 04.08.2018 - Do. 09.08.2018 in Damp
Kursleiter: Dr. med. Michael Fleischhauer

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Aufbaukurs I zweiteilig 07.09.-09.09. und 14.09.-16.09.18 (MM0310)

Fr. 07.09.2018 - So. 16.09.2018 in Berlin
Kursleiter: Jürgen Lawall

Kursinhalt:
Differentialdiagnose pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome unter besonderer Berücksichtigung der Indikationsstellung zur Manuellen Medizin. Mobilisierung der Kiefergelenke. Mobilisierende Gelenktechniken an der Wirbelsäule einschliesslich der zugehörigen Weichteil- und Muskeltechniken. Einführung in die Röntgenfunktionsdiagnostik unter manualmedizinischen Gesichtspunkten. Gezielte Manipulation der Sakroiliakalgelenke, der Wirbelgelenke und der Costotransversalgelenke. Indikationsstellung zur und Technik der risikofreien Manipulation zur Behandlung von Wirbelgelenksblockierungen. Einsatz von Techniken zur Erleichterung der Manipulation, u.a. Neuromuskulärer Techniken.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder



Seite 1 von 2

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich