Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Google Plus Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Grundkurs II zweiteilig, 12.-14.8.16 u. 19.-21.8.16 (MM0211)

Fr. 12.08.2016 (10:00 - 21:30 Uhr) - So. 21.08.2016 in Neuss
Kursleiter: Dr. med. Helmut Roscheck

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
705 Euro ohne Ermäßigung;
585 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
494 Euro für Arbeitslose;
635 Euro für DGMSM- oder ÄMM-Mitglieder

Anmeldung möglich Grundkurs II (MM0212)

Sa. 03.09.2016 (10:00 - 17:00 Uhr) - Sa. 10.09.2016 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter: Dr. med. Stefan Trobos

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
705 Euro ohne Ermäßigung;
585 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
494 Euro für Arbeitslose;
635 Euro für DGMSM- oder ÄMM-Mitglieder

Anmeldung auf Warteliste Grundkurs IIa und IIb, zweiteilig,11.11.-13.11. und 18.11.-20.11.16 (MM0214)

Fr. 11.11.2016 (10:00 - 13:00 Uhr) - So. 20.11.2016 in Nürnberg
Kursleiter: Dr. med. Hermann Locher

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
705 Euro ohne Ermäßigung;
585 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
494 Euro für Arbeitslose;
635 Euro für FAC- oder ÄMM-Mitglieder

Anmeldung auf Warteliste Grundkurs II (MM0213)

Sa. 03.12.2016 (10:00 - 17:00 Uhr) - Sa. 10.12.2016 in Isny-Neutrauchburg
Kursleiter: Dr. med. Andreas Papaioannu

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
705 Euro ohne Ermäßigung;
585 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
494 Euro für Arbeitslose;
635 Euro für DGMSM- oder ÄMM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II, zweiteilig 13.01.-15.01. und 20.01.-22.01.17 (MM0201)

Fr. 13.01.2017 (09:00 - 18:00 Uhr) - So. 22.01.2017 in Dobel
Kursleiterin:

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II (MM0202)

Sa. 11.02.2017 (09:00 - 18:00 Uhr) - Do. 16.02.2017 in Hannover
Kursleiter: Dr. med. Peter Wittich

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II zweiteilig 17.02.-19.02. und 24.02.-26.02.17 (MM0203)

Fr. 17.02.2017 (09:00 - 18:00 Uhr) - So. 26.02.2017 in Neuss
Kursleiterin:

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II a und b, zweiteilig 31.03.-02.04. und 07.04.-09.04.17 (MM0204)

Fr. 31.03.2017 (10:00 - 18:00 Uhr) - So. 09.04.2017 in München
Kursleiter: Dr. med. Hans-Peter Bischoff

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II (MM0205)

Sa. 08.04.2017 (09:00 - 18:00 Uhr) - Do. 13.04.2017 in Bad Krozingen
Kursleiter: Dr. med. Achim Peters

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder

Plätze frei Grundkurs II (MM0206)

Sa. 06.05.2017 (09:00 - 18:00 Uhr) - Do. 11.05.2017 in Damp
Kursleiterin:

Kursinhalt:
Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke. Funktionsuntersuchung, insbesondere des Gelenkspiels an den Extremitätengelenken. Spezielle Gelenkmechanik. Muskelfunktionstests und Beurteilung myotendinotischer Reaktionen bei Störung des Gelenksspiels. Mobilisations- und Manipulationstechniken an den Extremitätengelenken zur Behandlung hypomobiler Funktionsstörungen. Behandlungsstrategien hypermobiler Funktionsstörungen der Extremitätengelenke. Einsatz der postisometrischen Relaxation und gezielten Muskeldehnung an den Extremitätengelenken. Diagnose und Behandlung von Störungen an den Extremitätengelenken im Rahmen pseudoradikulärer Wirbelsäulensyndrome.

Kursgebühr:
730 Euro ohne Ermäßigung;
606 Euro für MWE/ÖAMM-Mitglieder;
511 Euro für Arbeitslose;
657 Euro für ÄMM- oder DGMSM-Mitglieder



Seite 1 von 2

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich