Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Facebook
Weiterbildung
Manuelle Medizin

Aktuelle Kurse



Kurse Ärzte » Fortbildung » Sonderkurse

Anmeldung möglich ESSOMM Winterconference (S02ESSOM)

Mo. 09.12.2019 - Do. 12.12.2019 in Lech
Kursleiter(in): z.Zt. noch unbekannt

Science and hands on training

Scientific management:
H. Locher and W. von Heymann

Plätze frei Evidenzbasierte Grundlagen der manualmedizinischen Diagnostik (SEGMD01)

Sa. 29.02.2020 in Gießen/Winnerod
Kursleiter: Prof. Dr. med. Rigobert Klett

"Evidenzbasierte Grundlagen der manualmedizinischen Diganostik" (Fortbildungspunkte beantragt)

"Der Kurs ist primär an Kolleginnen und Kollegen gerichtet, die bisher noch keine manualmedizinische Ausbildung durchlaufen haben. Er vermittelt grundlegende diagnostische Tools um bei unterschiedlichsten Schmerzen die Patienten zu selektieren, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Vorstellung beim Manualmediziner profitieren können. Er kann aber auch als Refresher dienen, um die neuesten Entwicklungen in der manualmedizinischen Diagnostik zu erfahren."
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Manuelle Medizin an der DTMD-Universität Luxembourg statt.
Teilnehmer, die eine offizielle ECTS-Bestätigung durch die DTMD-Universität erhalten möchten, melden sich bitte parallel bei der DTMD als Kursteilnehmer an. Hierdurch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Teilnehmer: Ärzte und Physiotherapeuten

Kursort: Gießen / Winnerod

Golfpark Winnerod
Parkstr. 22
35447 Reiskirchen bei Gießen

Preis: Mitglieder: € 142,-- Nichtmitglieder: € 160,--
8 UE / 1 ECTS

Plätze frei Integrationskurs der MM (SMMMW01)
Der Einsatz von Grifftechniken an Praxisbeispielen

Do. 21.05.2020 - So. 24.05.2020 in Castelletto/Gardasee
Kursleiter: Dr. med. Norbert-Rainer Dehoust

Behandlung manualmedizinischer Praxisbeispiele auf dem Boden der neurophysiologischen Grundlagen des Schmerzes

Kursgebühr:
455 Euro ohne Ermäßigung

Plätze frei Evidenzbasierte Grundlagen der manualmedizinischen Diagnostik (Ärzte) (SEGMD02)

Sa. 21.11.2020 in Gießen/Winnerod
Kursleiter: Prof. Dr. med. Rigobert Klett

"Evidenzbasierte Grundlagen der manualmedizinischen Diganostik" (Fortbildungspunkte beantragt)

"Der Kurs ist primär an Kolleginnen und Kollegen gerichtet, die bisher noch keine manualmedizinische Ausbildung durchlaufen haben. Er vermittelt grundlegende diagnostische Tools um bei unterschiedlichsten Schmerzen die Patienten zu selektieren, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Vorstellung beim Manualmediziner profitieren können. Er kann aber auch als Refresher dienen, um die neuesten Entwicklungen in der manualmedizinischen Diagnostik zu erfahren."
Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Manuelle Medizin an der DTMD-Universität Luxembourg statt.
Teilnehmer, die eine offizielle ECTS-Bestätigung durch die DTMD-Universität erhalten möchten, melden sich bitte parallel bei der DTMD als Kursteilnehmer an. Hierdurch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Kursort: Gießen / Winnerod

Teilnehmer: Ärzte und Physiotherapeuten

Golfpark Winnerod
Parkstr. 22
35447 Reiskirchen bei Gießen

Preis: Mitglieder: € 142,-- Nichtmitglieder: € 160,--
8 UE / 1 ECTS

Anmeldung möglich ESSOMM Winterconference (S02ESSOM)

Mo. 07.12.2020 - Do. 10.12.2020 in Lech
Kursleiter(in): z.Zt. noch unbekannt


für alle Mitglieder mit abgeschlossener Ausbildung Manuelle Medizin

Science and hands on training

Scientific management:
H. Locher and W. von Heymann



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich